Zum zweiten Mal unterhält sich Wirtschaftsfachmann Thomas Bachheimer am Mittwoch, 9. März, um 20 Uhr MEZ mit Nature Invest-Gründer Benedikt Michale. Im Mittelpunkt des Gespräches steht der Spagat zwischen ethischem Agieren und wirtschaftlicher Sinnhaftigkeit. Wie ist es möglich, mit Agrar-Immobilien und Projekt-Finanzierung einen gesellschaftlichen Transformationsprozess anzustoßen?

Mittwoch, 20 Uhr. Zeit für Thomas Bachheimers Wirtschaftsnachrichten. Anfang Januar 2022 unterhielt sich der Gründer und Herausgeber von bachheimer.com mit Benedikt Michale, dem Gründer der Nature Invest Para Madre Tierra S.A. In dem Gespräch ging es um die Voraussetzungen, Möglichkeiten und Herausforderungen eines freien und selbstbestimmten Lebens in Paraguay und die verschiedenen land- und forstwirtschaftlichen Nature Invest-Projekte . (Hier können Sie das höchst interessante rund 75 Minuten lange Gespräch anhören/-sehen. Einfach auf diesen Text klicken.)

Am Mittwoch, 9. März, unterhält sich Thomas Bachheimer ab 20 Uhr MEZ erneut mit Benedikt Michale. In diesem Gespräch geht es konkret um das Projekt Schmetterling und Neuigkeiten auf dem Weg zum ersten Weltfrieden. Darüber hinaus werden die verschiedenen Nature Invest-Projekte, etwa das Projekt Schmetterling, ausführlicher besprochen.

Ein Anliegen der Nature Invest ist es, die Natur und die Tierwelt zu schützen und gleichzeitig gutes Geld zu verdienen. „Unser Tun ist ein sportlicher Spagat zwischen Ethik und wirtschaftlicher Sinnhaftigkeit“, sagte Benedikt Michale im seinem ersten Wirtschaftsnachrichten-Gespräch mit Thomas Bachheimer.

Möglich wird dieser Spagat durch das Vereinen von zwei Aspekten:

Zum einen werden landwirtschaftliche Flächen (Agrar-Immobilien) mit Zitronen- und Pfirsichbäumen, Nutz- und Edelhölzern, Heilkräutern und einheimischen Baumarten etc. aufgeforstet (sinnvolle Land- und Forstwirtschaft).

Parallel zur Wiederaufforstung werden große Flächen an bestehenden Urwäldern dauerhaft – also für immer – unter Naturschutz gestellt. Im Rahmen des Projektes Papillon etwa werden rund 120 Hektar Regenwald geschützt.

„So entstehen Oasen für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. „Mit unseren Projekten geben wir beispielsweise dem Jaguar eine neue Heimat“, freut sich Benedikt Michale.

Mit dem Ansatz, parallel zum Erwerb von erntereichen Agrar-Immobilien den Regenwald dauerhaft unter Schutz zu stellen, soll ein ethischer Transformationsprozess angeregt werden. Ein Wandel, der viele Bereiche betrifft und zur sozialen Balance beiträgt: Aus den land- und forstwirtschaftlichen Projekten entwächst ein wichtiger Wirtschaftsfaktor vor Ort. Arbeitsplätze entstehen. Die beschäftigten Farmer, Kleinbauern und Indianer werden über Lohnmarkt-Niveau bezahlt und zudem fair an den Ernteerträgen beteiligt.

„Gemeinsam setzen wir ein lebensbejahendes Zeichen für die Zukunft. Wir übernehmen ökologische und soziale Verantwortung“, ist Benedikt Michale stolz. Eine zentrale Rolle in

seiner Organisation spielen besondere Werte und ein hoher ethischer Anspruch, sowohl im zwischenmenschlichen, als auch im wirtschaftlichen Handeln.

Eine Besonderheit der Nature Invest ist es, mit ihrer Philosophie und ihren Projekten den Menschen Hoffnung zu geben. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, ihr inneres Drehbuch frei und selbstbestimmt auf die Leinwand des Lebens zu übertragen. Eines der Nature Invest-Projekte hat es daher zum Ziel, eine autarke, freie und selbstbestimmte Dorfgemeinschaft entstehen zu lassen.

Willkommen bei bachheimer.com!

Viele von Ihnen werden mich von meiner Zeit als hartgeld.com-Redakteur kennen. Nachdem die bereits fix vereinbarte Übernahme der Webseite leider nicht zustande gekommen ist, habe ich mich aufgrund des zahlreichen Leserzuspruches (Tausende E-Mails und auch viele Telefonate) entschlossen, meine eigene Site zu starten.

Was erwartet Sie auf bachheimer.com?

Im Mittelpunkt stehen wie gewohnt Meldungen zum Tagesgeschehen aus den Bereichen Gold und Silber, Wirtschaft, Währung, Politik und Gesellschaft, welche natürlich nicht unkommentiert bleiben sollen. Sowohl die Redaktion als auch die Leser werden eifrig ihre Meinung kundtun. Ganz ungegendert ist Jedermann eingeladen, Links und Kommentare an info[at]bachheimer.com zu senden. Abgerundet wird das Ganze durch eigene Aufsätze und Essays, aber auch durch Gastbeiträge, die exklusiv auf bachheimer.com publiziert werden.

Wofür stehen wir auf bachheimer.com?

    Für die Selbstbestimmung des Individuums in allen persönlichen, wirtschaftlichen und politischen Belangen,

    Für die Stärkung von Bürgerrechten wie Meinungsfreiheit, Eigentums- und Versammlungsrecht,

    Für die europäische kulturelle und geisteswissenschaftliche Tradition, die aus dem Streben nach Freiheit und Aufklärung entstanden ist,

    Für die freiwillige Zusammenarbeit von Staaten, gegen die schleichende Übertragung der Souveränitätsrechte der einzelnen Völker an supranationale Institutionen,

    Für eine nicht beliebig vermehrbare, sondern Edelmetall-gedeckte Währung, die den wirtschaftlichen Akteuren dient und nicht der Politik und den Banken.

 

Ihr Thomas Bachheimer: thinking outside the box

 

https://bachheimer.com/

 

Möchtest auch Du den live Stream verfolgen? Klicke folgenden Link:

http://okitalk.news/live-sendung/Telegram

VK

Das Team OKiTALK freut sich auf Eure Unterstützung unserer Medienarbeit. Danke dafür.

Bankverbindung Sparkasse Neulengbach

IBAN:  AT15 2021 9000 2109 6078

VK