Home Events Auf OKiTALK – Catherine Turner „Gefängnisplanet Erde“ von Peter Freiherr von Liechtenstein – 02.08.2022 – 20 Uhr live

Auf OKiTALK – Catherine Turner „Gefängnisplanet Erde“ von Peter Freiherr von Liechtenstein – 02.08.2022 – 20 Uhr live

Die Geschichte muss neu geschrieben werden!

Glaubet nicht, dass der Deutsche seine göttliche Urheimat verloren hat. Eines Tages wird er sich wach finden am Morgen eines ungeheuren Schlafes. Wie Jesus im Book of John betonte, müssen wir uns wieder erinnern, um den wahren Kern unserer Seele zu erfahren, um unseren Ursprung, unsere Quelle zu finden, denn dann offenbart sich uns die ganze unwiderlegbare Wahrheit.

Eine gute Grundlage dafür bieten uns die alten Überlieferungen und Mysterien, die von vielen Kulturen auf diesem Planeten aufgezeichnet wurden. Sie sind im Kern ein wesentlicher Bestandteil unserer Erinnerungen, unseres Kollektivbewusstseins. In der modernen Wissenschaft tut man diese gerne als Märchenerzählung ab, dabei entdecken wir immer wieder neue Hinweise und Funde über den Wahrheitsgehalt dieser Erzählungen. Warum verschweigt man uns diese? Warum will man seitens gewisser Kreise nicht, dass wir uns erinnern? Wenn die Erinnerung an die Vergangenheit schwindet, schwindet auch die Bedeutung des Lebens. Ohne Bedeutung des Lebens schwindet auch der Sinn des Lebens und damit befinden wir uns in einer kollektiven Leere. Wir wissen nicht mehr woher wir kommen, wer wir sind und wohin unser Weg gehen soll.

In diesem Werk bedienen wir uns uralter Schriften wie dem verlorenen Buch des Enki, den Sumerischen Keilschriften, den Smaragdtafel des Thot und alten apokryphen Evangelien. Wer sind wir, woher kommen wir, wo ist unser Ursprung, wer hat uns womöglich erschaffen? Was hat es mit der Schlammflut auf sich und was ist mit Tartarien? Wurde die Zeit gefälscht und gab es bereits mehrere Great Resets auf dieser Erde? Wer hat das ausgelöst und wie geschah es? Begleiten sich mich in diesem Werk auf eine unfassbare Reise der Geschichtsfälschung um unsere Herkunft. Nicht nur die Erkenntnis daraus ist wichtig, auch sprechen wir gemeinsam über mögliche Lösungen aus dieser Matrix. Was kann ich als Einzelner dazu beitragen, das Licht in uns zu entfalten und zum Fackelträger werden?
Lies, glaube oder glaube nicht, aber lies, und die darin enthaltene Schwingung wird eine Antwort in deiner Seele erwecken.

Kontakt. Hans Peter https://www.bod.de/buchshop/gefaengnisplanet-erde-peter-freiherr-von-liechtenstein-9783756244430

Möchtest auch Du den live Stream verfolgen? Klicke folgenden Link:

https://okitalk.news/live-sendung/

Wenn du mitreden möchtest schreibe eine E:Mail an ziru66@gmx.at

Telegram

VK

Das Team OKiTALK freut sich auf Eure Unterstützung unserer Medienarbeit. Danke dafür.

Bankverbindung Sparkasse Neulengbach

IBAN: AT15 2021 9000 2109 6078

VK

4 Kommentare

  1. Anke Renger

    Liebe Catherine,ich bin sehr dankbar für deine Beiträge,die für mich geistreich, inspirierend u.hoffnungsvoll sind.Du begleitet mich seit der C Zeit mit einer kleinen.Unterbrechung,u.ich merke,dass eure Kommentare etc .die sind,die mich am meisten ansprechen. Ich verteile ua auch an Heilpraktikerinnen,die Kanäle haben,u.ich vernetzen mich seit über 2 Jahren ua mit meinen ungespritzten Frohnaturen. Bei unserem letzten Treff konnte ich paar Tipps von dir weiterreichen…“ Satan weiche…“Es hilft tatsächlich. Zum Glück bin ich auf einer fortgeschrittenen Ebene,was allerdings Arbeit, Zeit,Kampf war.zB habe ich im Flieger im Oktober 2020 mit einem Chefsteaward im vollen Flieger wg.meines Maskenattestes diskutiert und,u…..Da ich jahrelang an meinem Selbstwert gearbeitet habe,Rückgrat besitze u.gut aufgestellt bin u.außerdem immer mal BLICKGESCHULT…,freue ich mich auf den Zusammenbruch u.das Neue,was entstehen wird.Aber tatsächlich sind wir nicht mehr als 2%.Hajo meinte vor 2Jahren schon,auch er hat mich über 1Jahr begleitet, dass 1% reicht.
    Ich vertraue auf unsere Energien,unsere Inspiration u.bin mir sicher,dass wir frei sein werden. Übrigens haben Schulungen zu MED Betten begonnen….Es tut sich was.Ich bin fast 60 Jahre alt,mein Mann,meine 3 Söhne sind absolut „sauber“ u.auch KLARDENKER,u.ich arbeite als SCHADENSBEGRENZER als Erzieherin im Schulhort,bin syst.Beraterin und ein Fan von dir.Alles Liebe u.Gute für dich,deine Kinder i.deine Begleiter! LG Anke Renger

    Antworten
  2. Frank Lothar Keppel

    Gerard Menuhin, der Sohn von dem berühmten jüdischen Geiger und Dirigent, hat ein sehr wichtiges und umfangreiches Aufklärungsbuch mit dem Titel „Wahrheit sagen Teufel jagen“ geschrieben. Er hat dieses Buch für Deutschland und für Deutsche die noch Deutsche sein wollen geschrieben.

    Antworten
  3. franger

    da ist kein link ….es erscheint off line herr liechtenstein…wenn ich so frank köstler höre

    wie eine vielzahl die noch auto fahren-könnte man die spritpreise auf 10 euro pro liter anheben..aber der pensionierte beamte schwaffelnde geht es ja ausgezeichnet…wie auch der pensionierten thurner deren kleiderschrank immer ein neues kleiderstück hervorzaubert….masslos und sie immer wieder darüber aufgeilen….wie die ganze heilige communities ?

    Antworten
  4. franger

    Macht Sie Catherine jetzt Vermarktung für diverse Leute.?..Nix gegen die Präsentationen,aber leben tut das fast keine von ihnen…außer ein Freeman…also lasst das Geheuchel…Die Politik ist das Spiegelbild der Gesellschaft und Verhalten…Im Großen wie im Kleinen…Auch mit ihrer Esoterik ist es je nach Fasson etwas Halbseiden…Catherine eben..Marc hatte wohl die Schnauze voll ,seiner Miene nach zu urteilen…Sieht viele Dinge etwas weitsichtiger als die Untergangspropheten

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.